Battle Royale (2000)

Action | 113 Minuten
05.06.2019 20:00 Uhr @ Bühne 1 UNIKUM - Universität Oldenburg
Eintritt: 3€
IMDb-Bewertung:
7.7/10
7.7

05.06.2019 | 20:00 Uhr

Film Info

  • Japan | 113 Minuten

  • Von Kinji Fukasaku
  • Mit Takeshi Kitano, Tatsuya Fujiwara und Chiaki Kuriyama
  • japanisches Original mit deutschen Untertiteln


  • Karten reservieren





  • Vorfilm

    Timber

    von Nils Hedinger, Schweiz 2014, 5:35 Minuten

Inhalt

In der fiktiven, dystopischen Republik Groß-Ost-Asien wird das sogenannte BR-Gesetz verabschiedet, um die unkontrollierte Jugend in den Griff zu bekommen. Jedes Jahr wird willkürlich eine Schulklasse für dieses Gesetz ausgewählt. BR steht für Battle Royal und kommt aus dem Bereich des Wrestlings, dort bezeichnet es einen Kampf aller gegen alle, bis am Ende lediglich ein Teilnehmer als Sieger übrig bleibt. Protagonisten des Filmes sind Shuya Nanahara und seine Klassenkameraden. Nachdem ihre Klasse ausgewählt wurde, gelten für sie nur noch drei Regeln:
– Nur einer kann überleben
– Es dauert drei Tage
– Jeder bekommt Verpflegung und eine Waffe

Battle Royal ist die Verfilmung des gleichnamigen Buches von Koushun Takami von 1999, die bis 2017 noch in Deutschland auf dem Index stand. Aktuell ist die Thematik „Battle Royal“ hochaktuell – wieso also nicht einen Blick auf eine der ersten „Hunger Games“ Geschichten werfen?

If there’s any movie that’s been made since I’ve been making movies that I wish I had made, it’s that one. – QUENTIN TARANTINO

Trailer & Videos

trailers
x

Trailer

Action

Ähnliche Filme im Gegenlicht

x