Das Mädchen aus dem Norden (2016)

Drama | 110 Minuten
28.11.2018 20:00 Uhr @ Bühne 1 UNIKUM - Universität Oldenburg
Eintritt: 3€
IMDb-Bewertung:
7.4/10
7.4

28.11.2018 | 20:00 Uhr

Film Info

  • Schweden | 110 Minuten

  • Von Amanda Kernell
  • Mit Lene Cecilia Sparrok, Mia Erika Sparrok, Malin Crépin
  • schwedisch-samisches Original mit deutschen Untertiteln


  • Karten reservieren





  • Vorfilm

    Fortune Faded

    von Alexander Heringer, Deutschland 2012, 3:18 Minuten

Inhalt

Das Spielfilmdebüt von Amanda Kernell erzählt eine Geschichte von Diskriminierung, Rassismus, Unterdrückung, Identität und dem Bruch von Traditionen.
Wegen einer Beerdigung in ihre Heimat zurückgekehrt, erinnert sich die Protagonistin an ihre Kindheit als junge Sami, der indigenen Bevölkerung im Norden Fennoskandinaviens. In den 1930ern aufgewachsen und eine schwedische Schule besuchend wurde sie immer wieder mit Vorurteilen konfrontiert, bis sie eines Tages mit ihrer Herkunft brach und sich aufmachte, um fernab der Heimat ein Leben als Schwedin zu führen.

Ein hochspannender Film über den Preis, den viele Samen zahlen mussten, um sich der Gesellschaft anzupassen – der Verlust von Familie, Tradition und Selbstverleugnung. Besonders fesselnd ist er durch die Leistung der Darsteller, besonders von Lene Cecilia Sparrok, die, neben vielen weiteren Darstellern, keine vorherige Dreherfahrung besaß.

„Ein ruhiger, sanfter Film – eigentlich ein klassisches Melodram. Doch statt um die Liebe zwischen zwei Menschen geht es um die Hassliebe zum eigenen, unterdrückten Volk […]“ – Programmkino.de

Trailer & Videos

trailers
x

Trailer

Drama

Ähnliche Filme im Gegenlicht

x