Ein Ungenannter Film (2017)

Drama | 95 Minuten
08.01.2020 20:00 Uhr @ Bühne 1 UNIKUM - Universität Oldenburg
Eintritt: 3€
IMDb-Bewertung:
7.4/10
7.4

08.01.2020 | 20:00 Uhr

Film Info

  • USA | 95 Minuten

  • Von Greta Gerwig
  • Mit Saoirse Ronan und Laurie Metcalf
  • englisches Original mit deutschen Untertiteln


  • Vorfilm

    Goodbye to the Normals

    von Jim Field Smiths, Großbritannien 2006, 4:53 Minuten


  • Ausgesucht von Lara



Inhalt

Diesen Film dürfen wir leider nicht im Netz nennen. Das heißt aber nicht, dass es ein schlechter Film ist. Vielleicht könnt ihr ihn ja auch ohne Titel erraten…

Unsere Heldin mag ihren Namen nicht. Also nennt sie sich nach dem Filmtitel und verfolgt ein Ziel: Endlich raus aus der Stadt und für ein Studium an die Ostküste. Schon lange fühlt sie sich in ihrer Heimatstadt, ihrer streng kirchlichen Schule und dem eigenen mittelständischen Zuhause nur noch eingeengt. Hauptsache weit weg von ihrer Mutter, die ihr Leben bestimmen will und mit der sie ständig aneinandergerät.

Greta Gerwigs Tragikomödie erzählt auf erfrischende Art vom Erwachsenwerden mit all seinen Höhen und Tiefen. Den emotionalen Kern der Geschichte bildet die Mutter-Tochter-Beziehung, die sowohl den grundsätzlichen Konflikt der Generationen verdeutlicht als auch die starke und unerschütterliche Liebe der Beiden zueinander spürbar macht.

„Die vor Witz sprühenden Dialoge und das exakte Timing für das richtige Verhältnis zwischen Tragik und Komik, ein exzellenter Soundtrack und ein überragendes Ensemble machen den Film zu einem außergewöhnlich starken und begeisternden Film über das Leben, die Liebe und das Loslassen.“ – Deutsche Film- und Medienbewertung

…schon jetzt steht fest, dass Lady Bird einer der schönsten Filme des überstrapazierten Adoleszenz-Genres ist. – ZEIT

Ähnliche Filme im Gegenlicht

x