Ein ungenannter Open-Air-Film (2003)

Animation | 77 Minuten
19.06.2019 22:15 Uhr @ Mensavorplatz - Universität Oldenburg
Eintritt: kostenlos
IMDb-Bewertung:
7.8/10
7.8

19.06.2019 | 22:15 Uhr

Film Info

  • Frankreich | 77 Minuten

  • Von Sylvian Chomet
  • Mit Michèle Caucheteux, Jean-Claude Donda, Michel Robin
  • französisches Original mit Untertiteln


Inhalt

In einem kleinen Haus lebt der kleine Champion zusammen mit seiner Großmutter Madame Souza und ihrem Hund Bruno. Schon in sehr frühen Jahren schlägt sein kleines Herz für jegliche Form von Radsport. Sein Lebensziel: Die Teilnahme an der Tour de France. Großmutter Souza unterstützt ihn nach Kräften als Trainerin, Betreuerin und Mechanikerin. Er wird ein Profi und nimmt an der Tour de France teil, wo er auf mysteriöse Weise gekidnappt wird. Daraufhin beschließen seine Großmutter und ihr Hund Bruno, sich auf die Suche nach dem verlorengegangenen Sohn zu machen. Ihre Suche führt sie in den Ort Belleville, in dem sie auf drei ältere Damen treffen, die Jazz-Gruppe „The Triplets of Belleville“. Die ‚Triplets‘ erkennen die verzweifelte Lage von Madame Souza und helfen der besorgten Dame und Bruno dabei, den vermissten Rad-Profi ausfindig zu machen.

Sylvain Chomet macht in seinem Film alles anders und trotzdem alles richtig. In einer Zeit, wo fast alle großen Studios auf 3D Animation setzen, ist dieser Film noch traditionell gezeichnet. Seine Protagonisten fallen in keine werberelevante Zielgruppe und auf Dialoge verzichtet er fast vollständig. Der swingende Jazzsoundtrack weiß mitzureißen und rundet das herrlich-schräge Erlebnis ab. Skurrile Charaktere in einer absurden Geschichte – eine nostalgische Hommage an Filme längst vergangener Tage.

Probiert’s mal mit Gemütlichkeit!
Bringt Decken mit und macht’s euch bequem. Wir zeigen den Film draußen

Ähnliche Filme im Gegenlicht

x