Land and Freedom (1995)

Drama | 109 Minuten
15.05.2019 20:00 Uhr @ Bühne 1 UNIKUM - Universität Oldenburg
Eintritt: 3€
IMDb-Bewertung:
7.6/10
7.6

15.05.2019 | 20:00 Uhr

Film Info

  • UK, DE, ESP | 109 Minuten

  • Von Ken Loach
  • Mit Ian Hart, Rosana Pastor, Icíar Bollaín
  • spanisches Original mit englischen Untertiteln


  • Vorfilm

    Bankenkrise

    von Till Penzek und Jon Frickey, Deutschland 2008, 2:10 Minuten


  • Ausgesucht von Ralf



Inhalt

Die Enkelin von David Carr findet nach dem Tod ihres Großvaters eine Kiste, in dem seine Vergangenheit im spanischen Bürgerkrieg verarbeitet wird. Durch die Zeitungen, Briefe und Fotos kann sie sich ein Bild über die Geschehnisse in diesem Krieg machen.

Der Erwerblose David Carr entschließt sich 1936 nach Spanien zu reisen, um gegen das Franco-Regime zu kämpfen. Während der Zeit schließt er sich eine Zeit lang der revolutionäre Miliz POUM und einer Zeit lang der internationalen Brigaden und danach wieder der POUM an. Er bekommt den Zwist zwischen den beiden Seiten des Widerstandes zu spüren.

Der Film bekam zahlreiche Preise, unter anderem den FIPRESCI-Preis 1995 in Cannes und im Jahr 1996 den César in Frankreich für den besten ausländischen Film.

Ein im dokumentarischen Stil inszeniertes, von überzeugenden Darstellern getragenes Plädoyer für Demokratie und Freiheit, dass die Utopie von einer gerechteren Welt beschwört. – LEXIKON DES INTERNATIONALEN FILMS

Trailer & Videos

trailers
x

Trailer

Drama

Ähnliche Filme im Gegenlicht

x