Minding The Gap (2018)

Dokumentation | 100 Minuten
24.04.2019 20:00 Uhr @ Bühne 1 UNIKUM - Universität Oldenburg
Eintritt: 3€
IMDb-Bewertung:
8.1/10
8.1

24.04.2019 | 20:00 Uhr

Film Info

  • USA | 100 Minuten

  • Von Bing Liu
  • Mit Keire Johnson, Bing Liu, Zack Mulligan
  • englisches Original mit Untertiteln


  • Vorfilm

    Sintel

    von Colin Levy, Niederlande 2010, 14:49 Minuten


  • Ausgesucht von Benjamin



Inhalt

Der Dokumentarfilm Minding the Gap erzählt die Geschichte von drei jungen Männern, alle mit sehr unterschiedlichen Familien, aber mit einer gemeinsamen Leidenschaft, dem Skateboarden. Bezüglich ihrer Familie teilen alle drei Freunde aber auch eine weitere Gemeinsamkeit, die sich aber erst mit der Zeit im Film enthüllt, und mit der jeder der Drei sehr unterschiedlich mit umgeht. 12 Jahre lang hat der Macher der Dokumentation Bing Liu Videomaterial für diesen Film gesammelt, angefangen mit Amateuraufnahmen mit dem eigenen Camcorder in der Kindheit. Das Besondere ist auch, dass Liu selbst eine der drei Hauptfiguren ist, und die beiden anderen gute Freunde von ihm sind und somit die Grenze zwischen Beobachter und Beobachteter bricht.

Ein beeindruckendes Filmdebut und ein umwerfendes Essay bezüglich Herkunft, Klasse und Männlichkeit im Amerika des 21. Jahrhunderts. – NEW YORK TIMES

Trailer & Videos

trailers
x

Trailer

Dokumentation

Ähnliche Filme im Gegenlicht

x